Oeffinger Adventsmarkt

Im Jahre 1990 fand der erste Adventsmarkt, organisiert durch den Gewerbeverein Oeffingen, statt.

Unter der Leitung des damaligen Vorsitzenden Herrn Wolfgang Scheel und der Vorstands- und Ausschussmitglieder Herbert Baumann, Günther Gfröhrer, Sigrid Hansen, Elisabeth Herm, Rolf Dieter Hess, Anne Holzschuh, Martin Hutter, Prof. Dr. Günther Rieche, Klaus Rombold, Eugen Rothwein, Paul Rothwein und Wolfgang Schnepp wurde der erste Adventsmarkt zur Förderung des Oeffinger Einzelhandels organisiert, deren Motto damals lautete „ganz nah und immer für sie da“.

Ein Satz, der bis heute die Kraft seiner Aussage nicht verloren hat und auch nach 25 Jahren noch Bestand hat und gelebt wird.

Am 9. Dezember 1990, damals noch am zweiten Advent, konnte der erste Oeffinger Adventsmarkt mit Beteiligung von neun Einzelhändlern und drei Vereinen durchgeführt werden.

Als Teilnehmer und Unterstützer der ersten Stunde können Herr Dirk Busse mit der Apotheke Oeffingen, die Oeffinger Pfadfinder, die Landfrauen Oeffingens sowie der Musikverein Oeffingen genannt werden.

Herr Paul Blaczek hat damals das Grußwort zum ersten Oeffinger Advent gehalten und stattet uns auch heute noch mit den Weihnachtsbäumen aus.

Doch alles unterliegt dem Wandel, und so hat sich auch der Oeffinger Advent weiterentwickelt.

In den Anfängen ausschließlich für den Oeffinger Einzelhandel gedacht, haben wir heute viele Vereine und auch auswärtige Händler als Aussteller gewinnen können, die den Markt mit Ihren Ständen bereichern.

Nach 25 Jahren kann man einer Veranstaltung mit Fug und Recht den Begriff der „Tradition“ zusprechen, und in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit sollten diese noch stärker gepflegt werden.

Traditionen geben uns halt und sind untrennbar mit Kultur und einem gelingenden Allgemeinwohl verbunden.

Um uns allen auch in Zukunft einen funktionierenden und vielfältigen  örtlichen Einzelhandel zu erhalten appellieren wir dringlichst an sie: Bleiben sie den Einzelhändlern in Fellbach, Schmiden und Oeffingen gewogen und zeigen sie dies auch bitte darin, dass ihre Weihnachtseinkäufe nicht nur bei globalen Großkonzernen im Internet oder auswärtigen Ketten im Fellbacher Umland stattfinden.

Wir erleben heute schon ein Sterben kleiner und auch größerer traditionsreicher Einzelhandelsgeschäfte, die unsere Innenstädte bereichert haben, was uns erschrecken muss!

Denn sie sind wichtig für unsere Gemeinden, als auch unsere Gesellschaft.

Internationale Großhandelsketten werden sie sicher nie als Aussteller an einer Veranstaltung wie dem Adventsmarkt finden, und es wird nicht möglich sein, sie als Sponsoren für örtliche Vereine und Veranstaltungen gewinnen zu können.

Leider werden wir dies erst dann wirklich spüren, wenn es schon zu spät ist.

In diesem Sinne möchten wir nochmals den anfangs genannten Satz wiederholen:

„Ganz nah und immer für sie da“, ihre Einzelhändler, Handwerker und Gewerbetreibenden in Oeffingen, Schmiden und Fellbach.

Wir freuen uns, sie auf unserem Adventsmarkt bewirten zu dürfen, und wünschen Ihnen allen im Namen des Gewerbevereins Oeffingen viel Spaß, gute Unterhaltungen und einen schönen Einstieg in die Adventszeit!

Kennen Sie schon?

Sanitär-Heizung SCHOLZ
Porschestr. 2
70736 Fellbach

Telefon: 0711/69337459
info@s-h-scholz.de
www.s-h-scholz.de/

Kontakt

Gewerbeverein Oeffingen 1983 e.V.
Geschäftsstelle: Volksbank am Württemberg eG
Schulstraße 1
70736 Fellbach

Telefon: 0711/30501-2280
E-Mail: info(@)gewerbeverein-oeffingen.de